T-Shirt ist nicht gleich T-Shirt

Warum nicht mal zu Weihnachten ein richtig einzigartiges Stück verschenken, speziell für den Beschenkten ausgewählt und zugeschnitten? Mit Humor, passend zum Lieblingsthema, in einem bestimmten angesagten Stil? Oder gar eine Kollektion völlig selber machen? Für Papa ein T-Shirt mit seinem Sprößling? Für die Oma ein Familienbild?

Es gibt zunehmend Anbieter, die sich auf dieses Segment stürzen. Beispielsweise ShirtCity bietet im Online-Shop eine große Bandbreite an Motiven und unterschiedlichsten Shirts und Sweater-Modellen bis hin zu einer frei gestaltbaren Kochschürze in vielen Farben.

Diese Basis-Modelle kann man nun individuell gestalten: mit eigenen Motiven oder vorgeschlagenen Aufdrucken. Welcher Papa freut sich nicht über ein T-Shirt mit dem Aufdruck „Bester Papa der Welt“? Wer selber kreativ ist, kann auch Bilder oder Motive hochladen und so seine ganz eigene Geschenk-Kollektion erstellen. Und wenn es gut gelungen ist, bietet ShirtCity sogar die Möglichkeit an, das Motiv in das Sortiment aufzunehmen, und vergütet jeden Kauf des Motivs mit 5 EUR.

Ein weiterer bekannter Anbieter ist Spreadshirt. Gleich auf der Startseite der Homepage besteht die Möglichkeit, gezielt nach Designs zu suchen. So wird man auch hier für jeden fündig.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.